Gewährleistung und Haftung

Grundsätzlich gelten unsere „Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen“.

Diese stehen dem Betreiber spätestens seit Vertragsabschluß zur Verfügung.

Gewährleistungs- und Haftungsansprüche bei Personen- und Sachschäden sind ausgeschlossen, wenn sie auf eine oder mehrere der folgenden Ursachen zurückzuführen sind:

  • nicht bestimmungsgemäße Verwendung der Anlage.
  • unsachgemäßes Inbetriebnahme, Bedienen und Warten der Anlage.
  • Eigenmächtige bauliche Veränderungen an der Anlage ohne schriftliche Genehmigung des Herstellers.
  • Mangelhafte Überwachung der Laufrollen, die einem Verschleiß unterliegen.
  • Unsachgemäß durchgeführte Reparaturen
  • Katastrophenfälle durch Fremdkörpereinwirkung und höhere Gewalt.